"Die Welt braucht Lieder" - der große Udo-Jürgens-Revival-Abend

Zurück

Das große Udo-Jürgens-Revival-Konzert lässt den großen Udo Jürgens wieder auferstehen und es darf getanzt werden.

Ralph Lohaus begleitete zahlreiche namhafte Künstler am Klavier, unter anderem eben oft Udo Jürgens persönlich, der bis heute seinen Musikstil prägt. Mit seiner sonoren Stimme und seinem virtuosen Klavier-Spiel schafft er es, in seiner unnachahmlichen Weise die Lieder von Udo Jürgens und die Stimmung der legendären Konzerte wieder aufleben zu lassen. Wenn Ralph Lohaus singt, wähnt man sich wieder in den ganz großen Konzerten von Udo Jürgens.

Im Lauf seiner Karriere komponierte Ralph Lohaus auch zahlreiche eigene Lieder und veröffentlichte mehrere Alben. Es folgten Auftritte in grossen Konzerthallen, seine Werke wurden im Radio und Fernsehen übertragen. Er begleitete namhafte Künstler am Klavier, Stage Piano und Keyboard, neben Udo Jürgens auch unter anderen Hugo Strasser, Draffi Deutscher, Unheilig und das Johann-Strauß-Ensemble. Es folgten Galas und Konzerte in droßen deutschen Konzerthallen mit der BW Bigband, der SWR Band, den Harmonists des BR, beim Ball des Sports, für den Deutschen Fußballbund uvm. Er sang in Fernsehproduktionen der ARD, des ZDF, HR, BR, RTL und mehr.
Und er wurde schon viele Male mit Preisen wie dem Deutschem Pop-Preis ausgezeichnet.

Der Titel seiner neuen Tournee "Die Welt braucht Lieder", mit der er in diesem Jahr in Deutschland und der Schweiz auf Tour geht, ist Programm - für eine Heilung der Welt durch Musik.

Zurück

Zurück